BEISPIEL: DUUN INDUSTRIES

GROSSE SCHWEISSSTATION

Duun Industries stellt Zusatzeinrichtungen für Traktoren wie Schneefräsen, Schneidspalter, Mähschlägel und Güllepumpen her. Die Firma investierte 2013 in ein großes Roboterschweißsystem. Auf einem Portalroboter sind zwei Yaskawa-Roboter montiert, beide in 3-Achsen XYZ-Portalen. Die Schweißkomponenten werden in der Roboterzelle als Zwei-Achsen-Positionieres positioniert. Das resultiert in 11 servo-kontrollierten Achsen für jedes der beiden Robotersysteme. Die Roboterinstallation ist die größte Norwegens, und auch eine der größten im Norden.

Neben der großen Portalstation findet sich auch eine kleinere Roboterstation für das Schweißen einer Vielzahl von kleineren Komponenten für größere Montagen.

Bild: Ein Yaskawa- Schweißroboter bei Duun Industries.

OFFLINE PROGRAMMING BEI DUUN INDUSTRIES

Roboterschweißen wird nicht nur dazu benutzt um gute Produktivität zu erzielen, sondern auch um konstante Schweißnähte von hoher Qualität zu garantieren. Hochlaufzeit ist essentiell. Viele der Produkte haben saisonale Hauptgeschäftszeiten. Das bedeutet, dass neue Produkte zur rechten Zeit auf dem Markt sein müssen. Die Offline Programmierung der Roboter stellt sicher, dass die Schweißroboter effektiv genutzt werden und zum Schweißen bereit sind, wenn sie benötigt werden. Es gibt keine Zeit für nicht wertschöpfende Tätigkeiten wie Programmieren durch Teachen.

ZELLKALIBRATION OHNE EXTERNE MESSVORRICHTUNG

Bevor mit der Offline Programmierung begonnen werden kann muss die Software mit dem echten System beauftragt werden. Die Hautaufgabe hierbei ist die Zellkalibrierung. Das bedeutet, dass die Abweichungen zwischen der echten Roboterzelle und dem Simulationsmodel der Roboterzelle kompensiert werden müssen. Das benötigt zwei Schritte: Zuerst muss die echte Roboterzelle mit allen Peripheriegeräten vermessen werden. Zweitens muss das Simulationsmodel auf diesen Messungen basierend kalibriert werden. Die Delfoi ARC Offline Programming-Software benötigt keine externen Messvorrichtungen wie Leica Laser Tracker oder ähnliche. Die Software nutzt die Schweißroboter als Messinstrument. Das ist eine sehr kostensparende und auch präzise Art zu messen. Bei Duun war die Genauigkeit nach der Kalibration nur +/- 5mm trotz der Größe der Station und der Anzahl der servo-kontrollierten Achsen.

KEIN PRODUKTIONSSTILLSTAND DANK OFFLINE PROGRAMMING

Duun Industries entwirft alle Bestandteile und alles Equipment mit einem modernen 3D CAD-System. Die Modelle werden mit Inventor-Software erstellt, die alle Informationen für die Offline Programmierung beinhalten. Die Delfoi ARC-Software nutzt die CAD-Merkmale wie Teile einer Kante, Kurven, Nuten und beispielsweise Löcher effektiv. Nicht nur die Schweißbahnen werden offline programmiert, sondern auch die Nahtsuchen. Die Suche ist nötig um die restlichen, minimalen Fehler nach der Kalibration zu eliminieren, denn die Zellkalibrierung kann die Schweißwärmeverzüge nicht beseitigen. Indem die Nahtsuche effektiv genutzt wird werden die geringfügigen Abweichungen beseitigt. Bei Duun werden die Schweißprogramme ohne jeglichen Produktionsstillstand in Betrieb genommen.

KONSTANTE PRODUKTQUALITÄT

Duun hat hohe Qualitätstandards, die auch für das Schweißen gelten. Die meisten Schweißnähte benötigen keine zusätzliche Schleifbearbeitung. Ein Grund dafür ist die Offline Programmierung. OLP garantiert kontrollierte Verarbeitung von Drahtlänge und Brennwinkeln. Diese werden in Vorlagen und WPS festgehalten. Wenn ein Roboter online geteached wird, hängt die Qualität der Schweißnähte nicht nur von den richtigen Schweißparamentern ab, sondern auch davon, wie präzise ein Anwender jeden Schweißpunkt teachen kann. Es ist normal, dass die Länge der Drähte und der Brennwinkel variieren. Dank der Nutzung von OLP sind Drahtlänge und Brennwinkel immer konstant, da die Werte auf den CAD-Eigenschaften beruhen. Hat ein Anwender bei einem Roboterprogramm erst einmal die Feineinstellungen vorgenommen, speichert er die Parameter in den Welding Procedure System Databases (WPS) der Software. Das stellt sicher, dass die Werte wieder benutzt werden, wenn eine ähnliche Schweißnaht erstellt wird, unabhängig davon wer ein Programm erstellt.

KOMPETENTE MITARBEITER SIND WERTVOLL

Programmiereffizienz und hohe Schweißqualität werden nicht nur dank der Software erreicht. Hinter der Arbeit stehen immer Personen. Die Softwarenutzer bei Duun wissen was zu tun ist. Sie arbeiten im Team, und teilen ihre Erfahrungen und ihr Wissen stets miteinander und der Software. WPS und Vorlagen werden von den Anwendern erstellt, und sie verwalten und aktualisieren die Informationen.

 Bild: Roboteranwender bei DUUN.

DUUN INDUSTRIES

Duun entwickelt, entwirft und stellt all seine Produkte in Åsen in Trøndelag in Norwegen her. Die Firma vertreibt die Produkte durch ausgewählte Händler und deren Netzwerke. Über 60 Jahre an Erfahrung in Verbindung mit moderner Technologie und Marktwissen liefern die Basis für optimale Produkte. Das Angebot ist im Detail im Katalog einsehbar, und Duun hat verschiedenste Supportfunktionen für Händler und Kunden entwickelt.

Duun Industries liegt viel daran, sowohl neue als auch erfahrene Kunden zu unterstützen und technische Informationen wie Bedienungsanleitungen und Bestandteillisten verfügbar zu halten. Duun operiert nach dem Motto, alltägliche Dinge durch konstante Verbesserung überraschend gut zu machen. Duun Industries schätzt es, Vorschläge für Verbesserungen zu erhalten, da Optimierung ein wichtiger Teil dieses konstanten Prozesses ist.

Mehr Informationen: DUUN Industries