mainpicture_cropped.jpg

Delfoi ARC ermöglicht flexible und einfache Programmierung und Fertigung bei Severt

SEVERTS ZIEL: MEHR FLEXIBILITÄT UND EFFIZIENZ, KÜRZERE PROGRAMMIERUNGSZEIT UND VERBESSERTE VERFÜGBARKEIT VON ROBOTERZELLEN

Um der Kundennachfrage zu genügen ist Flexibilität ausschlaggebend, da sich der Trend in der Fertigung von Stahlteilen hin zu kleinen und mittleren Serien bewegt.

Berthold Elkemann, Experte in der Programmierung von Schweißrobotern, hat die Offline Programmierung bei Severt über Jahre hinweg vorangetrieben.

Mit Delfoi ARC hat Severt die Programmierung der Robotersysteme optimiert.

Die Programmierzeit und die Verfügbarkeit von Roboterzellen wurden dank der hervorragenden Benutzeroberfläche und Programmierwerkzeuge gesteigert. Nun kann in den Severt-Werken flexibel gefertigt werden, was bedeutet, dass Bauteile zwischen den Roboterzellen mit wenig Aufwand gewechselt werden können,

49_imag1518.jpgBild: Mitarbeiter bei der Offline Programmierung

Dies ist ein wichtiger Aspekt, da Severt in den eigenen Schweiß- und Schneidwerkstätten mehr als zehn verschiedene Robotersysteme benutzt.

Dank der einfachen und intuitiven Handhabung von Delfoi ARC ist der Wechsel von einer Roboterzelle zu der nächsten für ein bestimmtes Bauteil sehr einfach.

Ein weiteres Argument für Delfoi ARC war, dass Severt zusätzlich zum Geschäftsbereich Auftragsfertigung auch ein führender Hersteller von Positioniersystemen und Robotik ist. Severts Kunden profitieren von Severts Kenntnissen und Erfahrungen in beiden Bereichen, da beinahe alle von Severt vertriebenen Produkte täglich in den eigenen Betrieben produziert werden, so auch Delfoi ARC genutzt wird. Deswegen kann Severt die Vorteile aufzeigen, anstatt nur darüber zu sprechen, wenn ein Kunde von der Qualität, Nachhaltigkeit oder der einfachen Handhabung überzeugt werden soll.

SCHWEISSEN VON KLEINSERIEN BEI SEVERT MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON DELFOI

Ein Roboter ist viel effizienter als ein Mensch, aber das Schweißen von kleinen oder mittleren Serien ist oft nicht lohnend, da dafür Robotikapplikationen programmiert werden müssen. Deswegen war Severt auf der Suche nach einer Software, die eine einfache und schnelle Programmierung ermöglicht. Nach reiflicher Überlegung wählte Severt die Software von Delfoi als am geeignetsten.

Die Programmierung von Fahrwerksteilen braucht nun nur wenige Minuten, und kleine oder kundenspezifische Veränderungen sind kein Problem. Es ist auch möglich Komponenten in der Roboterzelle auszutauschen und in der Produktion flexibel zu sein.

combined.jpg

ZUKÜNFTIGE HERAUSFORDERUNGEN

Dr. Thomas Naber, Head of development bei Severt, erklärt, dass sich Severt in Zukunft verschiedenen Herausforderungen stellen muss. Severt entwickelt komplette Robotersysteme für Kunden aus unterschiedlichen Branchen. In Zusammenarbeit mit Partnern werden High End-Robotersysteme entwickelt, die eine digitale Schweißkette enthalten. Die digitale Schweißkette setzt sich aus Schnittstellen zwischen Roboterkontrolle, CAD-Systemen, Offline Programmierungssoftware, Schweißequiment, Qualitätssystemen und Sensoren zusammen.

Letztendlich verkauft Severt den Kunden Lösungen zur Produktivitätssteigerung. Alle Aktivitäten zielen darauf ab, den besten Produktionsweg zu finden. Neben Severts Kernkompetenzen werden auch starke Partner wie Delfoi benötigt.

Severt

Severt ist ein mittelständisches Familienunternehmen, dessen Sitz sich in Vreden, Deutschland befindet. Seit die Firma 1964 von Wilhelm Severt gegründet worden ist, ist Severt stetig gewachsen, und 1997 wurde eine zweite moderne Fabrik in Gorlice, Polen, gegründet. Insgesamt beschäftigt Severt etwa 400 Arbeiter, und die überdachte Produktionsfläche umfasst 16 000 m².

Das Leistungsspektrum von Severt umfasst Schneiden, Schweißen, Verarbeitung von Stahl und hochfesten Stahlkomponenten, besonders für große und schwere Bauteile. Zu den Dienstleistungen gehören auch Lackierung und Montage kompletter Baugruppen. Das Portfolio wird durch Services wie 3D-Design, Roboterprogrammierung und Kundendienst ergänzt.

Zu Severts Kunden gehören bekannte Marken aus der Baumaschinen-, Landwirtschafts-, Automobil-, Energie-, Luftfahrt- und Trailerindustrie. 

Weiter Informationen finden Sie unter: Severt